GUT ZU WISSEN

Bezahlt die Krankenkasse meine Behandlung?


Die physiotherapeutischen Behandlungen werden auf ärztliche Verordnung (üblicherweise 9 Mal) durchgeführt und werden von der Grundversicherung (Krankheit, Unfall oder IV) übernommen. Der erste Termin muss innerhalb fünf Wochen ab Ausstellungsdatum wahrgenommen werden, sonst verfällt die Verordnung.




Kann ich auch ohne ärztliche Verordnung Behandlungen buchen?


Sie wünschen sich eine Reduzierung akuter Schmerzen nach FDM, eine Lymphdrainage, physiotherapeutische Beratung, oder eine wohltuende Massage? Natürlich können Sie auch auf privater Basis zu mir in die Praxis zu kommen. Anfang Winter biete ich zudem eine individuelle Analyse Ihrer Fitness im Bezug aufs Skifahren/Snowboarden an und stelle Ihnen Übungen zusammen, damit Sie Sie sich optimal auf die Skisaison vorbereiten können (Verletzungsprävention). Tarife: 30 Minuten: 70.- 45 Minuten: 100.- 60 Minuten: 130.-




Kann ich mit einer Verordnung des Arztes gratis im Med Ex Fitnesscenter trainieren?


Für ein medizinisches Training im Med Ex Fitnesscenter benötigen Sie eine normale Verordnung. Die Verordnung `MTT` ist leider nicht gültig (siehe ` Einführung ins Krafttraining bei Med Ex`) Wenn Sie nach der Behandlung das Training im Med Ex weiterführen möchten, ist das selbstverständlich möglich. Tarife für das Med Ex Training finden Sie hier. (Neu gibt es auch Tageseintritte.)




Schon gewusst?


(gilt zum Glück auch für Lindorkugeln)




Was ist, wenn ich eine Behandlung verpasse?


Wenn eine Behandlung kürzer als 24 Stunden vor Beginn abgesagt wird, muss die Behandlung privat verrechnet werden.




Corona Schutzkonzept


Ein schriftlich verfasstes Schutzkonzept gemäss Vorgaben des BAG und des Schweizerischen Physiotherapieverbandes ist vorhanden, jederzeit einsehbar und wird strikte eingehalten.